Über die Kampagne

Es ist besser, zu überzeugen als zu überreden. „Heimat für Fachkräfte“ ist ein Info-Portal des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr. Wir zeigen Ihnen die Pluspunkte von Sachsen – Heimat für Fachkräfte. Sie finden hier alle wesentlichen Themen von Ausbildung über Weiterbildung bis zur Unternehmensnachfolge. Weil ein Ausbildungs- oder Arbeitsplatz aber meist erst der Anfang ist, haben wir Ihnen weitere wichtige Angebote zusammengestellt. Ob Sie sich nun nach einer geeigneten Kita oder Schule umsehen oder den richtigen Ansprechpartner zum Thema Fachkräfte in Ihrer Region finden wollen.

Fotos

Die Protagonisten von „Heimat für Fachkräfte“ wurden von David Pinzer fotografiert, ebenso die Detail- und Landschaftsfotos mit Ausnahme des Göhrener Viadukts (SMWA/Christian Adler) und des Fotos von Staatsminister Martin Dulig (Götz Schleser).

Projektumsetzung

Heimat für Fachkräfte wurde in der Pressestelle des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr konzipiert und in Kooperation mit webit! umgesetzt.

Haftungsausschluss

Das Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr hat alle in seinem Bereich bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Es wird jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen übernommen.
Unbeschadet der Regelungen des § 675 Absatz 2 BGB gilt für das bereitgestellte Informationsangebot folgende Haftungsbeschränkung.

Unsere Kooperationspartner

Kartenmaterial: Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)
Jobs: Bundesagentur für Arbeit
Kinderbetreuung: https://www.kita.de/
Schule: Schulverzeichnis des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus
Studieren: Pack Dein Studium und Berufsakademie Sachsen
Tourismus: Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen TMGS

Zurück zur Startseite