Damit das auch in Zukunft so bleibt und noch besser wird, engagieren sich Partner aus den Bereichen Industrie und Handwerk, Wirtschaftsförderung, Arbeitsmarkt, Arbeitnehmervertretung, Bildung, Forschung und Gebietskörperschaften seit 2015 für die Unternehmen und Arbeitnehmer im Land. 

"Finden, Gewinnen und Binden" – Internationales Fachkräftenetzwerk

Ein Projekt der Fachkräfteallianz des Vogtlandkreises

Was bietet der Vogtlandkreis für Arbeitnehmer?

Wer zum Arbeiten und Leben ins schöne Vogtland kommt, der wird mit offenen Armen und Herzen empfangen. Die Vogtländer präsentieren sich selbstbewusst nach außen – zum Beispiel mit der Kampagne und dem gleichnamigen Online-Portal „Das V sind wir“.

In den vorrangig kleinen und mittelständisch geprägten Unternehmen finden Arbeitnehmer flexible Arbeitsbedingungen und individuelle Entfaltungsmöglichkeiten. Familienfreundlichkeit ist für immer mehr Arbeitgeber selbstverständlich.

Die Projekte der Fachkräfteallianz des Landkreises vermitteln Interessenten und Zugezogenen Angebote für Wohnungen und Kaufimmobilien, helfen bei der Wahl von Kindergarten und Schulen und suchen für mitgekommene Partner passende Jobangebote. Im Jobportal der Kampagne bieten Unternehmen aus den Branchen Industrie, Handwerk, Dienstleistung und Medizin gezielt freie Stellen für Facharbeiter, Techniker und Ingenieure im Vogtlandkreis an. Rückkehrer sind dabei genauso gern gesehen wie Neuankömmlinge.

Um Fachkräften, die ins Vogtland kommen wollen, die Entscheidung zu erleichtern, stellt die Fachkräfteallianz auf ihrem Portal unter der Rubrik „Zu Hause“ Arbeitnehmer im Vogtlandkreis vor. Die Porträts und Lebensgeschichten sind so vielfältig wie die Karrieremöglichkeiten im Vogtland.

Was bietet der Vogtlandkreis für Arbeitgeber?

Die Zukunft ist voller Herausforderungen, nicht nur für Unternehmen im Vogtlandkreis. Die Fachkräfteallianz will die Treiber der Wirtschaft in der Region so gut wie möglich auf ihrem Weg unterstützen. Auf der Tagung „Die Region im Dialog“ kommen Akteure, Bildungsstätten und Unternehmen aus dem Vogtlandkreis zusammen und tauschen Fachwissen und Erfahrungen zu Themen wie Fachkräftegewinnung und Personalmanagement aus. 

Wie erfolgreich Unternehmen im Vogtlandkreis arbeiten, davon berichten die „Botschafter des Vogtlands“. Ihre Botschaften an Familien, junge Menschen und Skeptiker sind eindeutig: Das Vogtland ist ein guter Ort zum Leben und Arbeiten. Wer im Vogtland eine Idee hat, der soll sie ausprobieren können. Dabei hilft die Fachkräfteallianz mit einem Behördencoaching über alle Phasen der Unternehmensgründung und mit schneller, unbürokratischer Unterstützung bei der Förderung und der Suche nach Fachkräften.
 

Soziale Integration vietnamesischer Arbeitnehmer

Ein Projekt der Fachkräfteallianz des Vogtlandkreises

Was bietet der Vogtlandkreis für Schule und Studium?

Die Fachkräfte der Zukunft sind bereits da – sie besuchen Kindertageseinrichtungen, Schulen und Fachhochschulen. Um sie in der Region zu halten, lässt sich die Wirtschaftsförderung des Vogtlandkreises einiges einfallen. 

Zu den innovativen Projekten gehört zum Beispiel die Aktion „Zwerge erobern das Handwerk“, bei der Drittklässler Handwerker aus ihrer näheren Umgebung besuchen und selbst Hand anlegen dürfen. 

An etwas ältere, aber genauso neugierige Schülerinnen und Schüler richtet sich die Kinder-Uni Vogtland. Das Vogtland beteiligt sich auch an der sächsischen Woche der offenen Unternehmen „Schau rein!“, die 2019 unter dem Motto „Mission unbekannte Berufswelt“ steht. 

Beim Tag der Gymnasien präsentieren sich regionale Arbeitgeber ihren zukünftigen Fachkräften ganz persönlich, indem Angestellte über ihren eigenen beruflichen Werdegang berichten. Weitere Initiativen, um Kinder und Jugendliche für eine Karriere in der Heimat zu interessieren, sind etwa die Ausbildungsmesse Vogtland und Auftritte auf verschiedenen Messen in Sachsen. 

Die Vernetzung von Hochschule und Berufspraxis gelingt im Vogtlandkreis über die Berufsakademie schon sehr gut. Über das neue Projekt eines Netzwerk- und Transfercenters sollen auch Hochschulabsolventen für eine Karriere im Vogtlandkreis gewonnen werden.