Um die Handlungs- und Leistungsfähigkeit des Öffentlichen Dienstes im Freistaat dauerhaft sicherzustellen, werden qualifizierte Arbeitskräfte gesucht, die die Zukunft unsers Landes aktiv mitgestalten und sich mit Engagement und Begeisterung für die Gemeinschaft einbringen.

Viele gute Jobs

Der Freistaat Sachsen – als einer der größten Arbeitgeber in Sachsen – bietet vielfältige berufliche Möglichkeiten. Das A bis Z der Perspektiven reicht vom Abfall- und Entsorgungstechniker bis zur Weinbauerin und wird ergänzt durch ein breites Spektrum an Ausbildungs- und Studienangeboten.  Chancen ergeben sich in allen Regionen des Freistaates, ob in den sächsischen Städten, wie beispielsweise Dresden, Leipzig oder Chemnitz, oder in den wunderschönen ländlichen Regionen.

Sie gestalten die Zukunft von Sachsen mit!

Die Dachkampagne „Mach was Wichtiges“ informiert über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und die attraktiven Arbeitsbedingungen im Öffentlichen Dienst Sachsen. Sie macht neugierig auf die vielseitige Arbeit beim Freistaat und verdeutlicht gleichzeitig die zentrale Rolle des Öffentlichen Dienstes in vielen Bereichen unserer Gesellschaft.

Zusätzlich wirbt der Freistaat um qualifizierte und engagierte Nachwuchs-, Fach- und Führungskräften für den Lehrerberuf und den Polizeiberuf sowie für eine Tätigkeit im Justizvollzug. 

Wofür auch immer Sie sich interessieren, alle Berufsbilder haben eines gemeinsam: Sie gestalten die Zukunft von Sachsen mit! 

Verwandte Themen


Fachkräftesicherung
Das A&O der Arbeitsmarktpolitik

Die sächsische Wirtschaft entwickelt sich seit Jahren positiv.

Lesen

Deine Entscheidung
Berufsausbildung zahlt sich aus

Mit der richtigen Ausbildung wird nicht nur das persönliche Leben auf sichere Füße gestellt.

Lesen